Nächstes Spiel: VS / 01.01.1970, Uhr /
Fürstenfeld Panthers

Flavio Priulla sagt Arrivederci
PRIULLA wechselt nach Sizilien

Flavio Priulla wird in der kommenden Saison nicht mehr bei Panthers als Headcoach zur Verfügung stehen.
Er wechselt zu ASD Svincolati Milazzo, Sizilien in die Italy-Serie-B. Flavio hat die Chance genutzt, wieder näher bei seiner geliebten Familie zu arbeiten.

Wir verlieren nicht nur einen Headcoach, sondern auch einen außergewöhnlichen Menschen. Er hat sich in Fürstenfeld sehr wohl gefühlt und war eigentlich schon ein Fürstenfelder. Es werden ihn auch die Kinder mit seiner Italienisch/Englisch/Deutsch-Aussprache vermissen und natürlich auch die Panthers Fans.

Flavio wechselte in der Saison 2019/2020 nach Fürstenfeld und feierte in der Saison 2021/2022 den B2L-Vizemeistertitel mit einer knappen Niederlage gegen Güssing. Sein größter Erfolg, gemeinsam mit Pit Stahl war der B2L-Meistertitel in der Saison 2021/2022 und der Aufstieg in die Superliga!
Die letzte Saison 2023/2024 war sportlich sehr durchwachsen und hat auch Flavio viel Energie genommen.

Wir wünschen Flavio ALLES GUTE für seine neue Aufgabe und sagen DANKE für die wunderbare Zusammenarbeit.

Der Panthers Vorstand wird gemeinsam mit Pit Stahl auf Trainersuche gehen und zeitnah die Headcoach-Stelle wieder zu besetzen. Da auch wir die Superlizenz bereits erhalten haben, ist die Kaderplanung für die kommende Saison 2024/2025 schon voll im Gange.

Ihr Panthers Vorstand

Fürstenfeld Panthers
CITIES Panthers Fürstenfeld
Wallstr. 26, 8280 Fürstenfeld, Österreich

office@panthers.at